help to write a short essay where can i pay someone to do my homework essay writers of music how to start an application essay for college help with math problems for free
DOCUMENTA KASSEL 16/06-23/09 2007

Siegesgärten


17 Meter lang ist das erhöhte Pflanzenbeet, in dessen Rasen 70 Samentüten stecken. Der Inhalt der Arbeit der Künstlerin Ines Doujak zeigt Informationen zur aktuellen Form des Kolonialismus: der Biopiraterie.


Vier der Motive und Texte finden sich exemplarisch auf Tragetaschen wieder, die in den documenta 12 Shops sowie im documenta 12 Buchladen für eine Schutzgebühr von 0,50 € erhältlich sind.

Ein Buch mit allen auf der documenta 12 ausgestellten Samensäckchen (Samentüten) erscheint im September 2007.

Hier finden Sie eine Auswahl, die Sie durch Klicken auf das Bild oder „Text“ vergrößern können.


Biopiracy - “external” and “internal” conquest

...zum Text



____



Biodiversität

...zum Text


____






Kriterien für die Patentierung

...zum Text



____



J. Craig Venter (Galapagos-Inseln)

...zum Text



____



Jasminreis

...zum Text



____



Teff, Zwerghirse

...zum Text



____



Sammlung der DNA armer Menschen

...zum Text



____



The Pig

...zum Text



_____



Die Reichtümer des Meeres

...zum Text



____



Terminator Technology

...zum Text



____



Gesetz zum Schutz von traditionellem Wissen

...zum Text



____




Women and Biopiracy

...zum Text



____








Motive der Tragetaschen zum Mitnehmen:
Biopiraterie, Eigentumsrecht auf menschliches Gewebe, Das Hausschwein, Patente statt Bomben 

...zu den Texten und Bildern



____







 
OK

Es handelt sich um eine historische Website. Hier erhalten Sie jeweils Details zum Impressum, Datenschutz und weitere Informationen.