DOCUMENTA KASSEL 16/06-23/09 2007

9 Scripts from a Nation at War

documenta 12 magazines, 16. August, 13:00 Uhr, documenta 12 Halle

Andrea Geyer, Ashley Hunt und Katya Sander im Gespräch mit Simon Sheikh über ihre aktuelle Arbeit bei der documenta 12. 9 Scripts from a Nation at War ist ein Gemeinschaftsprojekt, das in den vergangenen zwei Jahren von David Thorne, Katya Sander, Ashley Hunt, Sharon Hayes und Andrea Geyer entwickelt wurde. Die Arbeit, die aus verschiedenen in der documenta-Halle installierten Videos besteht, reagiert auf die neuen Fragen und veränderten Bedingungen, die seit März 2003 aufgekommen sind.

Das Projekt betrachtet die Prozesse, durch die bestimmte Arten von „Individuen“ – KünstlerInnen, SoldatInnen, StudentInnen, JournalistInnen, Häftlinge, Gefangene, BürgerInnen, IrakerInnen, EuropäerInnen, AmerikanerInnen und so weiter – entstehen und wie Menschen in diesen Kategorien platziert werden bzw. dies ablehnen.

Sprache: Englisch

In Zusammenarbeit mit LabforCulture


ERROR: Content Element type "page_php_content_pi1" has no rendering definition!